Online Hypno-Mentaltraining 
via Zoom

Hypnose bei Allergien

Eine hochwirksame komplementäre Allergiebehandlung ist die Selbsthypnose. Dabei wird positive Selbststeuerung von Gehirn, Nervensystem und Immunsystem erlernt. Selbsthypnose besteht aus angenehmen, einfachen Übungen, die das vegetative Nervensystem günstig beeinflussen. Diese Information ist sehr wichtig: Hypnose ist ein körperlicher Zustand und wirkt direkt auf Körpervorgänge ein.

Warum schätzt das Immunsystem von Allergikern Substanzen und Organismen als gefährlich ein und reagiert heftig auf sie, obwohl diese für den Körper tatsächlich harmlos sind? Der Grund ist eine erworbene Fehlsteuerung, meist wegen Stress. Körperlicher oder psychosozialer Stress stört das Immunsystem. Körperlicher und/oder psychosozialer Stress kann deshalb eine bestehende Allergie verstärken oder bei einer vorhandenen Sensibilisierung Auslöser für die allergischen Reaktionen sein.

Das Wichtigste ist daher, Stress auf jeder Ebene im Hier und Jetzt zu lösen und wieder ganz in die eigene Kraft zu kommen. Genau das ist eine große Stärke der Hypnose.

Ich war selbst 15 Jahre lang Allergikerin und bin seit 2015 allergiefrei - mit Hilfe von Selbsthypnose. Das können Sie auch erreichen.

Jetzt genau diese Allergiehypnose lernen!


 
E-Mail
Anruf
Infos