Online Hypno-Mentaltraining 
via Zoom

Mentaltraining gegen Angst

Bei welchen Ängsten kommen Menschen zum Mentaltraining?

  • Allen voran die Angst zu versagen - bei Prüfungen, in wichtigen Gesprächen, beim Bewältigen des Alltags
  • Angst vor Krankheiten - es könne einen selbst erwischen oder geliebte Menschen
  • Höhenangst - beim Bergsteigen, auf Rolltreppen, in Stiegenhäusern
  • Klaustrophobie - beim Autofahren im Tunnel oder Stau, in Aufzügen …
  • Angst vor Hunden, vor dem Fliegen, vor dem Zahnarzt und und und …

Die Angst verstehen und lösen!

Angst hat eine gute Absicht: unser Überleben zu sichern. Angst hilft, uns zu schützen und schädliche Resultate zu vermeiden. Etwas anderes ist Angst, die sich verselbständigt hat und einen überkommt, obwohl im Moment keine faktische Bedrohung da ist. Man empfindet dann Stress in Körper und Psyche, nur schon im Zusammenhang mit gewissen Wahrnehmungen und Gedanken. Dieser Stress wirft einen aus der eigenen Mitte und raubt Kraft und Lebensfreude, mit der Zeit wird das generell angstvolle Lebensgefühl zur selbstbehindernden Gewohnheit.

Bei solchen für das Überleben unnötigen Ängsten kann Hypno-Mentaltraining sehr gut helfen,

  • die Selbstkontrolle zurückzugewinnen,
  • den Körper jederzeit in einen entspannten Zustand zu bringen,
  • die eigenen Gefühle zu regulieren,
  • "automatische" Gedankenmuster durch lebensbejahende innere Bilder zu ersetzen
  • und den Alltag wieder präsent, leistungsfähig und zuversichtlich zu meistern.
Alles über Ihr Mentaltraining online mit Lisa Exenberger
 
E-Mail
Anruf
Infos